Kelek – grüne Honigmelone

kelek

Die meist apfelgroßen Früchte aus der Türkei ähneln äußerlich einer Zucchini. Im Gegensatz zu dieser ist die Schale allerdings nicht glatt, sondern von stumpferer Beschaffenheit. Geschmacklich erinnert Kelek an eine sehr aromatische und leicht süßliche Gurke. Kelek bedeutet in der türkischen Sprache “kahl” oder “unreif” und letzendlich handelt es sich bei dieser Frucht auch um nichts anderes als eine unreife Honigmelone. Die Früchte sind im Herbst fast ausschließlich in türkischen Lebensmittelgeschäften erhältlich und schmecken vorzüglich zu Schafskäse, Tomaten und Olivenöl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.