Frische Artischockenböden selbst hergestellt

Frische-Artischockenboeden-selbst-hergestellt

Mittlerweile werden frische Artischocken fast ganzjährig in den Supermärkten oder beim Gemüsehändler zu sehr günstigen Preisen angeboten. Eine Alternative zu den im Ganzen gekochten Blütenständen, ist die Herstellung von Artischockenböden. Diese lassen sich dann vielfältig, z. B. als Pizzabelag oder als lecke Ergänzung in der Gemüsepfanne, verwenden.

Autor: Achim

Anleitung:

3 Liter kaltes Wasser mit dem Saft von 2 Zitronen vermischen und zur Seite stellen.

Die frischen Artischocken auf die Tischkante legen und den Stiel mit einem kräftigen Ruck abbrechen. Auf diese Weise werden die holzigen Fasern aus dem Artischockenboden gezogen, welche beim Abschneiden des Stiels mit einem Messer dort verbleiben würden.

Frische-Artischockenboeden-selbst-hergestellt-Stiel-ausbrechen

Nun ca. 3-4 Lagen der äußeren Blätter abbrechen.

Frische-Artischockenboeden-selbst-hergestellt-untere-Blaetter

Mit einem scharfen Messer wird der der Boden von den Blütenblättern getrennt. Wo genau der Schnitt angesetzt wird, richtet sich nach der Qualität der Artischocke. Erfahrungsgemäß sollte der Schnitt 4-5 cm vom Stielansatz erfolgen.

Frische-Artischockenboeden-selbst-hergestellt-Boden-ausloesen

Mit einem Löffel oder sonstigem Schabegerät wird nun zügig das restliche Stroh abgeschabt, bis das Fruchtfleisch frei liegt.

Tipp: Die Artischocke zwischendurch immer wieder in dem vorbereiteten Zitronenwasser eintauchen, damit sie nicht allzu stark anläuft.

Frische-Artischockenboeden-selbst-hergestellt-Stroh-entfernen

Die äußeren Unebenheiten, welche beim Abbrechen der Blätter entstanden sind, werden nun mit einem Kartoffelschäler begradigt und der Artischockenboden auf diese Art in Form gebracht.

Frische-Artischockenboeden-selbst-hergestellt

Die fertig vorbereiteten Artischockenböden bis zur weiteren Verwendung in das Zitronenwasser geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.