Dschungel-Curry-Paste (Prik Gäng Bpah)

dschungel-curry-paste

Gewürz-Grundlage für das Dschungel-Curry. Alle Zutaten sind im gut sortierten Asialaden erhältlich. Curry-Pasten lassen sich zur späteren Verarbeitung sehr gut einfrieren.

Autor: Achim

Zutaten für ca. 4-5 EL Paste:

4 cm Galgant
Schalenabrieb einer Limette
2 Stengel Zitronengras
5 kleine thailändische Schalotten
2 Knoblauchzehen
3 “Finger” Krachai-Wurzel
10 rote Chilischoten
1 TL schwarze Pfefferkörner
1/2 EL Garnelenpaste
4 cl Wasser

dschungel-curry-paste-zutaten

Das helle 1/3 des Zitronengrases in Ringe schneiden. (Die Reste der Stengel können in Curry-Gerichten mitgekocht werden.)

zitronengras-geschnitten

Garnelenpaste in Alufolie auf dem Herd 1-2 Minuten rösten.

Krachai-Wurzel, Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.

Nun alle Zutaten in einem Mixer oder Mörser zu einer Paste verarbeiten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.