Zucchinisuppe mit Nudeln und Joghurt

Zucchinisuppe-mit-Nudeln-und-Joghurt

Schwammige Zucciniwürfel oder -scheiben kann ich nur leidlich ertragen und verwende sie aus diesem Grund recht selten als Suppeneinlage. Eigentlich schade, denn die europäischen Kürbisgewächse sind vitaminreich, kalorienarm und sehr leicht verdaulich. Zum Erhalt des feinen Aromas und des knackigen Bisses habe ich dieses Mal geraspelte Zucchini verwendet, welche ich nur kurz in der Brühe ziehen lasse. Extrem schell zubereitet und mit Zitrone verfeinert, entstand so eine phantastisch frisch schmeckende Sommersuppe.

Autor: Achim

Rezept für ca. 3 Personen:

1/2 Gemüsezwiebel (in Würfel geschnitten)
2-3 Zucchini (je nach Größe)
500 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
150 g kleine Suppennudeln (Vollkorn)
150 g Naturjoghurt (mind. 3,8 oder besser 10% Fettanteil)
Parmesankäse und Schnittlauch für die Garnitur nach Belieben
Olivenöl zum Anbraten der Zwiebeln
Saft einer 1/2 Zitrone
Optional etwas Knoblauch
Schalenabrieb einer 1/4 Zitrone
Salz und Pfeffer nach Belieben

Zucchinisuppe-mit-Nudeln-und-Joghurt-Zutaten

Die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze in einem Topf mit Olivenöl ca. 5 Minuten andünsten, ohne dass sie Farbe annehmen.

Nudeln und Brühe dazugeben und 8 Minuten köcheln lassen (je nach Kochzeit der verwendeten Nudeln).

Zucchinisuppe-mit-Nudeln-und-Joghurt-Zutaten-im-Topf

Die Zucchinis grob raspeln.

Zucchinisuppe-mit-Nudeln-und-Joghurt-Zucchini-geraspelt

Nun die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen.

Zucchinisuppe-mit-Nudeln-und-Joghurt-Zitrone-1

Zitronensaft und -schale in die Suppe geben.

Geraspelte Zucchini dazugeben und 2-3 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Zucchinisuppe-mit-Nudeln-und-Joghurt-Zitrone-2

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf einem Suppenteller mit Joghurt, Schnittlauch und Parmesankäse garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.