Marinierter Ziegenfrischkäse mit Pimentón de La Vera

Marinierter-Ziegenfrischkaese

Marinierter Ziegenfrischkäse eignet sich als Brotaufstrich, als Füllungsbestandteil von gegrilltem Gemüse oder einfach pur als Snack zu einem Glas Wein.  Das hier verwendete Paprikapulver “Pimentón de La Vera” wird in der spanischen Region La Vera aus besonders aromatischen Paprikaschoten hergestellt, welche eine Woche lang über Eichenrauch geräuchert werden. Nach dieser Prozedur werden die getrockneten Schoten zu Pulver gemahlen. Erhältlich ist das Gewürz in Internetshops oder in gut sortierten Gewürzabteilungen von Kaufhäusern und verleiht dem Gericht ein schönes Raucharoma.

Autor: Achim

Rezept:

3 – 4 kleine, runde Ziegenfrischkäsescheiben
3 EL bestes Olivenöl
1 – 2 EL Pimentón de La Vera
1/4 TL schwarze Pfefferkörner (grob zerstoßen)
1/4 TL grob gehackter Oregano
1 TL Zitronensaft

optional:

1/4 TL gepresster Knoblauch

Kräuter, Gewürze, Zitronensaft und optional Knoblauch mit dem Olivenöl vermischen.

Den Frischkäse halbieren, vorsichtig in der Marinade wenden und 1 – 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.