Gelbe Gazpacho

Gelbe-Gazpacho

Gazpacho ist ein wundervolles Essen im Sommer, leicht, erfrischend und sehr vitaminreich. Im Unterschied zur traditionellen Gazpacho andaluz haben wir vorrangig gelbes Gemüse und kein Brot verwendet. Die Gemüsekaltschale lässt sich sehr einfach und schnell zubereiten.

Autorin: Renate

Rezept für 2 (Hauptspeise) bis 4 Personen (Beilage):

1 Salatgurke
500 g gelbe Cherrytomaten
450 g gelbe Paprika
1 kleine Schalotte oder Zwiebel
2 Knoblauchzehen (gepresst)
8 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
Salz, Pfeffer und Chili nach Belieben

Gelbe-Gazpacho-Zutaten

Gurke schälen. Paprika entkernen. Schalotte bzw. Zwiebel schälen. Alles Gemüse (außer der Chili) in Stücke schneiden und mit 6 EL Olivenöl im Mixer pürieren.

Von der auf dem Foto abgebildeten gelben Habanero haben wir bei unserer Gazpacho nur sehr wenig verwendet. Eine ganze Habanero sollte auch entkernt nur mit entsprechenem Vorsatz im Mixer landen.

Nach Belieben einen Teil des Gemüses nur klein geschnitten zur Suppe geben.

Gelbe-Gazpacho-im-Mixer

Die Gazpacho mit Essig, Salz und Pfeffer und ggf. Chili abschmecken und eine Weile kalt stellen.

Mit einem Schuss Olivenöl servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.