Fenchelsalat mit Orange und Walnüssen

Fenchelsalat-mit-Orangen-und-Walnuessen

Ein weiterer winterlicher Salat mit Orange und Walnuss, der nicht nur am Neujahrstag schmeckt. Er ähnelt dem Feldsalat (siehe unten), ist aber deutlich voluminöser und damit auch gut als Hauptmahlzeit geeignet.

Autorin: Renate

Rezept (für 4-8 Personen als Beilage oder 2 Personen als Hauptmahlzeit):

2 große Fenchelknollen mit Grün (ca. 1 kg)
1 große Orange (Bio)
100 g Walnüsse (geschält und grob zerkleinert)

Dressing:
2 EL Olivenöl
3 EL Walnussöl (optional: anderes helles Nuss- oder Pflanzenöl)
2 EL Weißweinessig
1-2 EL Orangensaft (ggf. beim Filetieren auffangen)
1 Spritzer Zitronensaft
Orangenschalenabrieb

Salz und Pfeffer

Fenchelsalat-mit-Orangen-und-Walnuessen-Fenchel-hobeln

Fenchel grob zerkleinern und auf Gemüsehobel in feine, mundgerechte Streifen hobeln.
Fenchelgrün zupfen.

Fenchelsalat-mit-Orangen-und-Walnuessen-Fenchelgruen

Orange filetieren und in mundgerechte Spalten oder Stücke schneiden. Ggf. dabei Saft für das Dressing auffangen.

Fenchelsalat-mit-Orangen-und-Walnuessen-Orangenfilets-dazugeben

Fenchel- und Orangenstücke mischen.
Alle Zutaten des Dressings mixen und mit dem Salat vermengen.
Durch den Schalenabrieb wird das Aroma intensiv und die Menge der Orangenstücke kann geringer ausfallen.

Fenchelsalat-mit-Orangen-und-Walnuessen-Orange-reiben

Zum Servieren mit Walnüssen und Fenchelgrün anrichten.

Danke für das Rezept an Katrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.