Spinat-Mandel-Suppe mit gebratenen Würstchen

Spinat-Mandel-Suppe-mit-gebratenen-Wuerstchen

Spinatsuppe stand bisher sehr selten auf meinem Küchenplan, da meine früheren Herstellungsversuche nie ganz befriedigend gewesen waren. Meist waren sie lecker, aber zu dünnflüssig oder sie hinterließen ein ausgesprochenes stumpfes Gefühl auf den Zähnen. Diesmal habe ich die Suppe mit in Olivenöl angerösteten, gemahlenen Mandeln ergänzt. Das ergab eine schöne Bindung und milderte das stumpfe Zahngefühl enorm.

Autor: Achim

Rezept für 2-3 Personen:

600 g frischer Spinat
80 g gemahlene Mandeln
1 Knoblauchzehe gepresst
2 mittelgroße Schalotten
450 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
2 EL Olivenöl zum Anbraten der gemahlenen Mandeln
1 El Olivenöl zum Anbraten der Zwiebeln und des Knoblauchs
Salz, Pfeffer und Muskatnuss nach Belieben

Garnitur:
3-4 Putendebreziner oder sonstige Wurst
2-3 EL gehobelte Mandeln

Spinat gut waschen und abtropfen lassen.

Die gemahlenen Mandeln in einer heißen Pfanne mit 2 EL Olivenöl anrösten, bis sie zu bräunen beginnen.

Die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten, bis sie zu bräunen beginnen.

Spinat-Mandel-Suppe-mit-gebratenen-Wuerstchen-Mandeln-anbraten

Schalotten würfeln und zusammen mit dem gepressten Knoblauch mit 1 EL Olivenöl anschwitzen, bis die Schalotten glasig sind.

Spinat-Mandel-Suppe-mit-gebratenen-Wuerstchen-Zwiebeln-anbraten

Spinat, gemahlene Mandeln (nur die in Olivenöl angerösteten Mandeln), Brühe und Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen.

Alles 10-15 Minuten köcheln lassen, bis der Spinat vollständig zusammengefallen und weich ist.

Spinat-Mandel-Suppe-mit-gebratenen-Wuerstchen-Sahne-dazugeben

Alles mit einem Pürierstab zu einer homogenen Suppe mixen.

Die in Stücke geschnittenen Würstchen anbraten und vor dem Servieren zusammen mit ein wenig der gehobelten Mandeln auf die Spinatsuppe geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.