Mandel-Hühnchen-Suppe mit Lauch, Erbsen und Karotte

Mandel-Huehnchen-Suppe

Zuerst war mir nicht ganz wohl bei dem Gedanken, Hühnerfleisch mithilfe eines Mixers in seine Bestandteile zu zerlegen. Aber in Anbetracht dessen, dass Fleisch weltweit in vielfältiger Form gehackt, durchgedreht oder püriert in Würsten, Haggis oder Saumägen (wer auch immer das mag), Babybrei oder sonstigen Rezepten verwertet wird, konnte ich mich dann doch mit dem Gedanken anfreunden. Optisch und geschmacklich erinnert das fertige Gericht an eine Erbsencremesuppe, die durch außergewöhnliche Zutaten ergänzt wurde. Unser Urteil: Eine tolle und außergewöhnliche Suppe für kalte Winterabende.

Mandel-Huehnchen-Suppe-Zutaten-im-Topf

Autor: Achim

Rezept für 2-3 Personen:

100 g gemahlenen Mandeln
1 mittelgroße Stange Lauch
1 TL gehackter, frischer Ingwer
2 EL Butter zum Braten
1 große Karotte
400 g Hähnchenbrustfilet
1 grüne Chilischote
1/2 TL Salz
1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Tasse gefrorene Erbsen
1 Bund frischer Koriander, gehackt (einige Blätter für die Garnitur aufbewahren)
2-4 Tassen Wasser, je nach gewünschter Suppenkonsistenz
2 EL Olivenöl zum Braten
50 ml Sahne

Den Lauch in Ringe schneiden und den Ingwer grob hacken.

Mandel-Huehnchen-Suppe-Lauch-und-Ingwer

Die Hälfte des Hühnerbrustfilets in kleine Würfel schneiden.

Butter in einen heißen Topf geben und darin den Lauch und den Ingwer anbraten, bis der Lauch zu bräunen beginnt.

Die Hitze etwas reduzieren, Mandeln, Karotte, Chili, Huhn, Salz und Pfeffer dazugeben und alles 10 Minuten unter ständigem Rühren braten.

Mandel-Huehnchen-Suppe-Zutaten-im-Topf

Mandel-Huehnchen-Suppe-Zutaten-im-Topf-angebraten

Nun die Erbsen dazugeben und weitere 3 Minuten braten, bis die Erbsen vollständig durchgewärmt sind.

Den Topf vom Herd nehmen, den Koriander dazugeben und alles etwas abkühlen lassen.

Mandel-Huehnchen-Suppe-Zutaten-im-Topf-angebraten-und-Ebsen

Nun den gesamten Inhalt des Topfs in einem großen Mixer unter Zugabe von 900 ml Wasser zu einer glatten Suppe verarbeiten. Die fertig gemixte Suppe wieder in den Topf geben und erhitzen.

Alles mit 50 ml Sahne und Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.

Mandel-Huehnchen-Suppe-Sahne-dazu

Das restliche Hühnchenfleisch in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl knusprig anbraten.

Suppe in geeignete Schalen geben und mit dem gebratenen Huhn und Korianderblättern garnieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.