Käsesuppe mit Hackfleisch, Lauch und Apfel

Kaesesuppe-mit-Lauch-und-Apfelcroutons2

Käsesuppe mit Lauch und Hack ist eine sehr beliebte Suppe für Partys. Kein Wunder: Sie ist absolut unkompliziert und schnell herzustellen, die Zutaten sind übersichtlich und preiswert und sie schafft zudem eine gute Grundlage für nachfolgenden Alkoholgenuss. Sie schmeckt aber auch – ganz unfeierlich – einfach an einem kalten Wintertag. Für die Käsesuppe gibt es unüberschaubar viele Rezepte. Bei der vegetarischen Variante entfällt das Hack. Beliebt ist die Zugabe von Pilzen. Ob Gemüse- oder Fleischbrühe zum Einsatz kommt, Schmelzkäse mit oder ohne Kräuter, Rinderhack oder Halbundhalb oder ob noch ein Schuss Sahne die Sache abrundet etc., bleibt letztendlich Geschmackssache. Wir haben hier mit einem Apfel einen frischsäuerlichen Akzent hinzugefügt.

Autorin: Renate

Rezept für 4 Teller:

3 Stangen Lauch/Porree
200 g Schmelzkäse (Sahne- bzw. Rahmstufe)
300 g Rindergehacktes
1 Apfel (Boskop), optional
1 Liter Gemüsebrühe (Brühwürfel)
Öl zum Braten (neutrales Pflanzenöl, Sonnenblumen- oder Rapsöl)
Muskatnuss (frisch gerieben)
Salz und Pfeffer

Kaesesuppe-mit-Lauch-und-Apfelcroutons-Zutaten

Hack mit etwas Öl in einem großen Topf krümelig braten.

Kaesesuppe-mit-Lauch-und-Apfelcroutons-Fleisch-anbraten

Porree in Ringe schneiden.

Kaesesuppe-mit-Lauch-und-Apfelcroutons-Lauch-schneiden

Porree zum Hack geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten dünsten. Etwas Brühe angießen.

Kaesesuppe-mit-Lauch-und-Apfelcroutons-im-Topf

Die restliche Brühe nach und nach angießen. Nur so viel Brühe angießen wie nötig.

Kaesesuppe-mit-Lauch-und-Apfelcroutons-Bruehe-angiessen

Den Apfel in kleine Stücke schneiden und kurz mitkochen lassen.

Kaesesuppe-mit-Lauch-und-Apfelcroutons-Kaese

Den Schmelzkäse zur Suppe geben und schmelzen lassen. Die Suppe darf dann nicht mehr kochen.
Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.