Chili con Carne – Original Texas Style

chili-con-carne-texas-style2

Chili con Carne puristisch nach texanischer Art. Unter der Schirmherrschaft der „Chili Appreciation Society International“ findet im der Stadt Terlingua jedes Jahr die International Chili Championship statt. Die preisgekrönten Siegerrezepte dieser Veranstaltung lassen ahnen, das die Beigaben von Bohnen und Tomaten dort eher mitleidig belächelt werden. Serviert wird das Gericht mit frischen Korianderblättern, geriebenem Cheddar, Orangenspalten und Zwiebelringen.

Autor: Achim

Rezept für 8 Personen:

1,5 kg Rinderschmorfleisch aus der Schulter oder Keule
6 getrocknete große Chilischoten (z. B. Ancho, Mulato und Guajillo )
2 frische Chilischoten (entkernt und gewürfelt)
150 g geräucherter Schinkenspeck (gewürfelt)
3 Knoblauchzehen (gehackt)
1 EL Salz
2 EL Rohrzucker oder einige Spritzer flüssiger Süßstoff
2 Lorbeerblätter
1 EL Cumin
1 EL Oregano
1 EL Paprikapulver
Salz und Pfeffer nach Belieben
Olivenöl zum Braten

Als Beilage:
Frischer Koriander
Cheddar-Käse
Schalotten oder Zwiebeln
Orangen

chili-con-carne-texas-style-zutaten

Das Fleisch in Würfel schneiden und in mehreren Portionen in einer heißen Pfanne mit Olivenöl anbraten.

chili-con-carne-texas-fleisch-in-pfanne

Das Einweichwasser der Chilis auf 750 ml auffüllen.

Alle Zutaten in einen Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 1 – 1,5 Stunden bei ca. 80°C – 100°C schmoren lassen, bis die Soße eingekocht ist. Diese Temperatur wird meist auf der kleinsten Stufe erreicht.

chili-con-carne-texas-style-zutaten-im-topf

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.