Frittata mit Kürbis, Rinderschinken und Käse

Frittata-mit-Kuerbis-Schinken-und-Kaese

Wenn es schnell gehen soll, ist oft das fixe Bratei oder das Omelette die erste Wahl. Manchmal nehme ich mir aber doch noch die Zeit und schnibble noch etwas Gemüse hinein und belege das Omelette wie eine Pizza. Dieses Mal habe ich Kürbis, Erbsen, Schinken und Käse verwendet.

Autor: Achim

Rezept für 2-3 Personen:

5 mittelgroße, frische Bio-Eier
140 g Kürbis (Sorte nach Wahl)
1 große Tomate
1 Schalotte
eine handvoll frische oder tiefgekühlte Erbsen
40 g Bresaola (Rinderschinken)
1 EL frische Kräuter (z. B. Thymian oder Basilikum)
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Belieben
20 g – 30 g Provolone oder ein ähnlich milder Käse

Die Zutaten folgendermaßen vorbereiten:
Tomate in dünne Scheiben schneiden.
Schinken in feine Streifen schneiden.
Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden.
Schalotte in feine Würfel schneiden.
Eier in einer Schüssel mit einem Schneebesen leicht schaumig aufschlagen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

Frittata-mit-Kuerbis-Schinken-und-Kaese-Zutaten

Das Olivenöl in eine heiße Pfanne geben und darin die Kürbisstücke und die Schalotte ca. 3 Minuten dünsten, ohne  dass das Gargut bräunt.

Alles mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

Frittata-mit-Kuerbis-Schinken-und-Kaese-anroesten-1

Die Erbsen dazugeben und alles gut in der Pfanne verteilen.

Die Herdplatte nun auf eine kleine Hitzestufe einstellen.

Frittata-mit-Kuerbis-Schinken-und-Kaese-anroesten-2

Ein Drittel des Schinkens in der Pfanne verteilen und die aufgeschlagenen Eier in die Pfanne gießen.

Frittata-mit-Kuerbis-Schinken-und-Kaese-Ei-dazugeben

Alles bei geschlossenem Deckel und mäßiger Hitze ca. 8-10 Minuten stocken lassen, bis die Oberfläche der Frittata fest wird.

Gewendet wir die Fritatta am einfachsten, in dem ein Teller geeigneter Größe umgekehrt auf die gestockte Eimasse gelegt wird. Nun den Teller gut festhalten und die Pfanne mitsamt dem Teller umdrehen.

Dann die Frittata vom Teller wieder in die Pfanne gleiten lassen.

Frittata-mit-Kuerbis-Schinken-und-Kaese-Teller-auflegen

Frittata-mit-Kuerbis-Schinken-und-Kaese-gewendet

Frittata mit Tomaten, dem restlichen Schinken, Kräutern und frisch geriebenem Käse belegen und frisch servieren.

Frittata-mit-Kuerbis-Schinken-und-Kaese-fertig-belegt

 

Kommentare

  1. Iris meint

    Wieder mal ein grandioses Rezept!
    Auch, wenn ich am optischen Ergebnis noch arbeiten muß: inhaltlich ein Volltreffer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.