Bolinhos de Bacalhau – Kroketten aus getrocknetem Kabeljau

Bolinhos-de-Bacalhao-mit-Salsa

Ein guter Freund aus Portugal erzählte mir einmal, dass es in seiner Heimat 365 Bacalhau-Rezepte gebe, für jeden Tag im Jahr mindestens eines. Zu meinen Lieblingszubereitungen gehören die kleinen Bacalhau-Kroketten, die in Südportugal Pastéis de Bacalhau und in Nordportugal und Brasilien Bolinhos de Bacalhau genannt werden.

Bolinhos-de-Bacalhao-in-der-Pfanne

Die Zubereitung des Gerichts sollte frühzeitig geplant werden, da der Stockfisch mindestens 24 Stunden gewässert werden muss.

Autor: Achim

Rezept für 3-4 Personen (als Beilage)

400 g getrockneten Bacalhau
1 Karotte zum Kochen (ca. 120 g)
1 Karotte, fein gerieben (ca. 70g)

1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt (ca. 30 g)
1 Knoblauchzehe (gepresst)
Chili, Salz und Pfeffer nach Belieben
2 Eier
3 EL frisch gehackter Koriander oder ersatzweise glatte Petersilie
3 EL Kokosmehl (oder ersatzweise beliebiges anderes Mehl)
1 TL Schalenabrieb einer Limette
250 ml Olivenöl

Da der Fisch für dieses Rezept ohnehin zerkleinert werden muss, kaufe ich meistens die billigeren geschnetzelten Abschnitte.

Wie erwähnt muss Bacalhau mindestens 24 Stunden vor der Weiterverarbeitung ausgiebig gewässert werden. Hierzu werden die Fischstücke in einer Schüssel mit mindestens 4 Liter kaltem Wasser eingeweicht. Diese Schüssel sollte an einem sehr kühlen Platz oder im Kühlschrank stehen. Alle 2-3 Stunden sollte das Wasser gewechselt werden, damit ausreichend Salz ausgeschwemmt werden kann.

Bolinhos-de-Bacalhao-vorbereiten1

Nach 24 Stunden sollte der Bacalhau wieder weich und nur noch leicht salzig sein.

Bolinhos-de-Bacalhao-vorbereiten2

Zwiebel und Knoblauch in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl glasig andünsten.

Den Fisch abtropfen lassen und zusammen mit dem Knoblauch-Zwiebelgemisch ca.10 Minuten in der Pfanne dünsten.

Der Fisch sollte nun in kleine Stücke zerfallen.

Nun die Pfanne zum Abkühlen zur Seite stellen.

Bolinhos-de-Bacalhao-fertig-in-der-Pfanne-zerfallen-lassen

Währenddessen die größere der beiden Karotten vierteln, ca. 12 Minuten kochen und mit einer Gabel zu Mus verarbeiten.

Bolinhos-de-Bacalhao-Karotten-kochen

Bolinhos-de-Bacalhao-Karotten-zerdruecken

Nun Fisch, Eier, Kokosmehl, Koriander, Chili und Limettenschale gut vermischen.

Bolinhos-de-Bacalhao-Zutaten-mischen

Die restliche Karotte fein reiben und unter die Fischmischung heben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bolinhos-de-Bacalhao-Karotten-raspeln

Bolinhos-de-Bacalhao-Zutaten-mischen2

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und kleine, mit den Händen geformte Bolinhos darin ausbacken.

Bolinhos-de-Bacalhao-in-der-Pfanne

Bolinhos-de-Bacalhao-fertig

Kommentare

  1. Sigrid meint

    Hallo Achim,

    ich würde dieses Gericht gerne ausprobieren. Allerdings finde ich Stockfisch nur im Ganzen zu kaufen und nicht die von Dir erwähnten geschnetzelten Abschnitte. Woher beziehst Du diese Variante?

    • Achim meint

      Hallo Sigrid,

      ob Du die geschnetzelte Variante nimmst oder den Stockfisch im Stück einkaufst ändert nichts am Ergebniss.
      Die günstige, geschnetzelte Variante bekommt man meist in Läden wo Stockfisch Vorort zugeschnitten wird. Die Reste werden dann, wie zum Beispiel Wurstabschnitte im Supermarkt, in Tüten angeboten. Hier in Berlin bekomme ich die Abschnitte im Laden „Spanische Quelle“.
      http://www.spanische-quelle.de

      LG Achim

      • Sigrid meint

        Hallo Achim,

        vielen Dank – im Onlineshop sind sie nicht gelistet. Habe dort angerufen und nachgefragt, ob eventuell ein Versand möglich ist. Ansonsten gilt ein Versuch mit ein ganzen Stück. Ich kann mir vorstellen, dass Stockfisch ein ganz anderes Aroma hat als frischer Fisch. Auf jeden Fall wird es nachgekocht und kommentiert.

        Sigrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.