Auberginenauflauf mit Huhn in Miso-Sake-Marinade

Auberginen-mit-Huehnchen-in-Sake-Marinade2

Wer sich nicht entscheiden kann und alles möchte, hat es nicht leicht. Aber gerade aus diesem Grund entstehen in der Küche manchmal die köstlichsten Gerichte. Ein gutes Beispiel ist dieses italienisch-japanische Crossover Rezept, welches als Vorspeise oder Beilage verwendet werden kann.

Autor: Achim

Rezept für 4 Portionen als Beilage oder Vorspeise:

1 große Aubergine
1 EL rote Misopaste
250 g Hühnerbrustfilets
2 EL helle Sojasoße
3 EL Sake (Japanischer Reiswein)
1 EL Schnittlauch (in feine Röllchen geschnitten)
Salz und Pfeffer nach Belieben
Öl zum Braten und Frittieren

Backofen auf 190°C vorheizen.

Aubergine in 1 cm dicke Scheiben schneiden und portionsweise ca. 2 Minuten in heißem Öl frittieren, bis sie leicht gebräunt sind.

Die frittierten Auberginenscheiben sofort unter heißem Wasser abbrausen, um das überschüssige Öl zu entfernen und dann trockentupfen.

Auberginen-mit-Huehnchen-in-Sake-Marinade-Auberginen-in-Oel

Sake, Sojasoße und Misopaste in einem Topf erwärmen.

2 EL dieser Marinade über die Auberginenscheiben geben und alles gut durchschwenken.

Auberginen-mit-Huehnchen-in-Sake-Marinade-Auberginen-in-Marinade

Hühnerbrust fein hacken oder in einem Fleischwolf zerkleinern und in einer heißen Pfanne mit etwas Öl braten, bis das Fleich krümelig ist und eine weiße Färbung angenommen hat.

Mit der restlichen Marinade würzen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auberginen-mit-Huehnchen-in-Sake-Marinade-Huhn-gehackt

Kleine, feuerfeste Auflaufformen mit einigen Auberginenscheiben auslegen und darauf etwas Hühnerfleisch geben.

Danach wieder mit Auberginenscheiben belegen und abschließend klein gewürfelten Mozzarella darauf verteilen.

Auberginen-mit-Huehnchen-in-Sake-Marinade-schichten

Die Auflaufformen im vorgeheizten Backofen backen, bis der Mozzarella beginnt zu bräunen.

Kurz vor dem Servieren mit Schnittlauch garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.