Picanha – Tafelspitz vom Grill auf brasilianische Art

Picanha

Der Höhepunkt eines jeden brasilianischen Churrascos ist zweifelsohne die äußerst geschmackvolle und zarte Picanha. Als Picanha wird in Brasilien ein Fleischstück vom Rind bezeichnet, welches hierzulande als Hüftdeckel oder Tafelspitz bekannt ist. Entgegen der Wiener Zubereitungsart, bei der das Fleisch gekocht wird,  wird die Picanha auf dem Grill zubereitet. Gewürzt wird das geschmackvolle Grillfleisch ausschließlich mit einer Prise grobem Meersalz.

Picanha-auf-dem-Grill

Das perfekte Fleischstück, welches für die Zubereitung der Picanha benötigt wird, ist in Deutschland äußerst schwer zu finden. In Brasilien wird dem Rind eine dicke Fettschicht angefüttert. Die Fettschicht fällt hierzulande sehr dünn aus und meist schon beim Metzger/Fleischer dem Messer zum Opfer. In einem traditionellen Metzgerbetrieb wird dem Wunsch nach einem Tafelspitz mit intakter Fettschicht aber gerne entsprochen.

Autor: Achim

Rezept für ca. 4 Personen:

1,5 kg gut abgehangener Tafelspitz
grobes Meersalz
6 EL Olivenöl

Das Fleisch gut abwaschen, trocknen und quer in ca. 7 bis 8 cm breite Stücke schneiden.

Picanha-geschnitten

Die Fleischstücke zu „Halbmonden“ formen und auf große Grillspieße stecken.

Picanha-auf-Spiess

Nun die Fleischstücke mit etwas Olivenöl bepinseln und grillen, bis die äußere Schicht braun und knusprig ist.

Picanha-auf-dem-Grill-2

Die Portionen werden nun mit einem scharfen Messer schichtweise heruntergeschnitten. Je nach Schnittdicke können verschiedene Garstufen von durchgebraten bis blutig serviert werden. Erst auf dem Teller wird das Fleisch mit etwas grobem Meersalz gewürzt.

Die Schnittflächen werden nun wieder mit etwas Öl bepinselt und das Fleisch für eine weitere Runde auf dem Grill weitergebraten.

Als Beilage passt zum Beispiel in Olivenöl, Limettensaft, Kräutern, Salz und Pfeffer mariniertes und anschließend gegrilltes Gemüse.

Picanha-Gemuesebeilage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.